Die große Mescheder Nachbarschaftspflege

Am 21. September 2019 haben wir ihn bereits zum vierten Mal gefeiert: den Tag der Nachbarschaften. Gedacht als die Gelegenheit, die Nachbarn näher kennenzulernen oder sich wieder einmal zusammenzusetzen. Ganz einfach und unkompliziert. In Meschede mit allen Ortsteilen. In jeder Nachbarschaft. Erneut durften wir uns über eine tolle Resonanz freuen. Und weil nach dem Tag der Nachbarschaften bekanntlich vor dem (nächsten) Tag der Nachbarschaften ist: Die große Nachbarschaftspflege geht weiter! Den Tag der Nachbarschaften gibt es alle zwei Jahre – in jedem ungeraden Jahr, am 3. Samstag im September, im jährlichen Wechsel mit dem Mescheder Schnadezug.

Der nächste Termin: Samstag, 18. September 2021, 15:00 Uhr.
In diesem Jahr ist (hoffentlich ein letztes Mal) alles anders – auch der Tag der Nachbarschaften: Aufgrund der pandemiebedingten Unwägbarkeiten haben wir darauf verzichtet, langfristig und mit den üblichen Plakaten und Einladungsvordrucken die Werbetrommel zu rühren. Wer, im Kleinen und selbstverständlich „coronakonform“, mit den Nachbarn zusammenkommen möchte, kann dies jedoch auch ohne offiziellen Rahmen tun. Denn: Mehr denn je haben wir in Zeiten der Pandemie erlebt, wie wichtig nachbarschaftlicher Zusammenhalt ist.
In der Hoffnung, dass beim nächsten Mal wieder „alles gut“ sein wird, geben wir optimistisch bereits den Folgetermin bekannt: Der nächste Mescheder Tag der Nachbarschaften wird am Samstag, 16. September 2023, gefeiert.

Hier geht’s zum Rückblick 2019 mit großer Bildergalerie!