So geht’s!

Beim Mescheder Tag der Nachbarschaften mitzumachen, das geht ganz einfach:

  • Datum und Uhrzeit stehen fest (das nächste Mal: Samstag 18.09.2021, 15 Uhr). Sie müssen sich nur einen Ort überlegen: draußen, im öffentlichen Raum, von der Straße aus sichtbar!
  • Motivieren Sie Ihre Nachbarn zum Mitmachen: Verteilen Sie Einladungen. Hängen Sie Plakate auf. Entsprechend Vordrucke gibt’s jeweils ein paar Wochen vorher kostenlos z.B. im Bürgerbüro der Stadt Meschede oder zum Selbstausdrucken hier auf dieser Seite (als Beispiel hier noch die Materialien von 2019).
  • Damit der Organisationsaufwand klein bleibt: Stühle, ggf. Tische und gerne etwas zu essen und zu trinken bringt jeder für sich mit. Denken Sie auch an Nachbarn, die das nicht selbst tun können und bringen Sie von allem etwas mehr mit.
  • Bei Ihnen gibt es schon ein Straßenfest? Dann überlegen Sie, ob es nicht am Tag der Nachbarschaften stattfinden kann!
  • Halten Sie sich über die Presse und im Internet auf dem Laufenden: Es gibt im Vorfeld immer Aktionen rund um den Tag der Nachbarschaften!

20614_original_R_K_by_Michael Ziltz_pixelio.de